• Background Image

    Duschpralinen – Die Geschenkidee aus dem Thermomix®

    5. August 2016

5. August 2016

Duschpralinen – Die Geschenkidee aus dem Thermomix®

Teile diesen Beitrag via:
Share on Facebook100Pin on Pinterest0Tweet about this on TwitterShare on Google+0

Sicherlich kennt jeder die Situation, man ist zu einer Feierlichkeit eingeladen und möchte der Gastgeberin etwas mitbringen. Natürlich will man nicht wie viel andere mit einem Blumenstrauß erscheinen. Duschpralinen sind eine außergewöhnliche Geschenkidee, die man mit dem Thermomix® schnell und einfach herstellen kann. 

Die Zutaten
8 Blatt Gelatine, 130 g Wasser, 90 g Duschgel, 1 1/2 TL Salz, eventuell Lebensmittelfarbe

Die Herstellung

Zur Herstellung werden die Gelatineblätter in kaltem Wasser eingeweicht. Nach einer Quellzeit von 10 Minuten wird das Wasser im Mixtopf des Thermomix® in ca. 2,5 Minuten auf Stufe 1 und 100 Grad zum Kochen gebracht. Sobald das Wasser kocht, werden die Gelatineblätter ausgedrückt und in das heiße Wasser gegeben. Das ganze wird dann auf Stufe 3 für 15 Sekunden verrührt.
Anschließend kommt das Salz, das gewünschte Duschgel und auf Wunsch die Lebensmittelfarbe dazu, welches dann für 4 Sekunden auf der Sanftrührstufe vermischt wird. Auf keinen Fall eine zu hohe Stufe zum Verrühren wählen, denn sonst entsteht zu viel Schaum.

Die Masse wird in Silikonförmchen gefüllt, die im Kühlschrank für etwa 1 Stunde auskühlen müssen. Sobald die Duschpralinen fest sind, können Sie aus den Förmchen gelöst werden.

Tipp zur Aufbewahrung

Die Duschpralinen müssen luftdicht verpackt werden, denn sonst trocknen Sie aus. Sehr hübsch sieht es aus, wenn die einzelnen Duschpralinen in dursichtiges Zellophan gefüllt und mit einer Schleife verschlossen werden.

Teile diesen Beitrag via:
Share on Facebook100Pin on Pinterest0Tweet about this on TwitterShare on Google+0
0 Comments

Leave A Comment

Schreibe einen Kommentar