• Background Image

    Das Grillmenü aus dem Thermomix® TM5®

    26. August 2016

26. August 2016

Das Grillmenü aus dem Thermomix® TM5®

Teile diesen Beitrag via:
Share on Facebook12Pin on Pinterest0Tweet about this on TwitterShare on Google+0

Der Sommer neigt sich langsam dem Ende. So genießt man die vermutlich letzten warmen Tage im Jahr ganz besonders. Was gibt es Schöneres als mit seiner Familie und seinen Freunden zusammen zu grillen? Dieses, von uns zusammengestellte Menü, lässt sich mit dem Thermomix® ganz einfach und schnell zusammenstellen.

Das Menü

Tomatensalat nach italienischer Art, Grillmarinade für Putenfleisch, Mojito

Die Zutaten für den Tomatensalat

5 Tomaten, 1 Zwiebel, 2 EL Olivenöl, 2 EL Balsamico, 2 EL Wasser, 1 TL Basilikum, 1 Spritzer Zitronensaft

Die Zubereitung

Zu Anfang werden die Tomaten gewaschen und geviertelt, dann nochmal halbiert. Nun wird die Zwiebel halbiert und anschließend 5 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinert. Anschließend wird das Olivenöl, Balsamico, Wasser dazu gegeben und 8 Sekunden lang auf Stufe 8 vermischt. Bei Bedarf kann man an dieser Stelle noch ein frischgehakten Basilikum hinzu geben. Abgerundet wird das Dressing mit einem Spritzer Zitronensaft und zu guter Letzt auf Stufe 2, 5 Sekunden lang vermischt.

Die Zutaten für die Putenfleischmarinade

3 EL Senf, 2 EL Olivenöl, 1 EL Paprikapulver, 1TL Ingwerpulver, 1 EL Curry, 1 Msp. Muskat, 1 EL Zucker

Die Zubereitung

Man gibt alle Zutaten in den Mixtopf des Thermomix® und verrührt diese auf Stufe 4 etwa 5 Sekunden lang. Diese Marinade eignet sich auch für Schweinefleisch.

Zutaten für den Mojito

80 g brauner Zucker, 150 g weißer Rum, 600 g Eiswürfel, 3 Limetten, 6 Zweige frischer Minze, Mineralwasser mit Kohlensäure

Die Zubereitung

Zu aller erst gibt man den Zucker in den Mixtopf und stellt den Thermomix® auf Stufe 10 für 5 Sekunden pulverisiert. Anschließend gibt man Rum, Eiswürfel und Limetten hinzu und zerkleinert diese 3 Sekunden lang auf Stufe 6. Die nun zugegebenen Minzblätter werden 6 Sekunden auf Stufe 4 vermischt. Zu guter Letzt wird der Mojito ausgeschenkt und mit Mineralwasser aufgefüllt.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachmachen und fröhliches Grillen.

Teile diesen Beitrag via:
Share on Facebook12Pin on Pinterest0Tweet about this on TwitterShare on Google+0
0 Comments

Leave A Comment

Schreibe einen Kommentar