• Background Image

    Garnelen mit Zitronenmayonnaise

    7. Juni 2017

7. Juni 2017

Garnelen mit Zitronenmayonnaise

Teile diesen Beitrag via:
Share on Facebook2Pin on Pinterest0Tweet about this on TwitterShare on Google+0

Überraschen Sie Ihre Gäste und auch Ihre Familie mit einem kulinarischen Leckerbissen. Das nachfolgende Rezept reicht für vier Personen.

Die Zutaten für das Garnelengericht

Sie benötigen 2 unbehandelte Zitronen, 1 Knoblauchzehe, 1 Zwiebel, ½ Bund Thymian, 250 Gramm Kirschtomaten, 2 Esslöffel flüssiger Honig, 2 Eigelb, 1 Teelöffel mittelscharfer Senf, ½ Teelöffel Salz, ½ Teelöffel frisch gemahlener Pfeffer, 200 ml Rapsöl, 30 Gramm Olivenöl, 24 rohe Riesengarnelen ohne Darm und ohne Schale. Zusätzlich frisches Baguette oder Ähnliches.

Die Zubereitung

Als Erstes müssen die Zitronen heiß gewaschen werden. Nach dem Trocknen reiben Sie die Schale fein ab. Der Saft wird ausgepresst. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen Sie und halbieren diesen. Nachdem der Thymian gewaschen und trocken geschüttelt ist, zupfen Sie die Blätter von den Stielen. Die Kirschtomaten werden nach dem Waschen halbiert.

Den Zitronenabrieb, den Zitronensaft und den Honig geben Sie in den Mixtopf des Thermomix und erhitzen alles zusammen für 5 Minuten auf 100 Grad Stufe 2. Danach füllen Sie den Inhalt um, lassen ihn abkühlen und reinigen den Mixtopf.

In den trockenen Mixtopf kommen die Eigelbe, Senf, Salz und Pfeffer. Verschließen Sie den Mixtopf und setzen Sie den Messbecher auf. Das Ganze muss auf Stufe 4 für 1,5 Minuten emulgieren. Während dieser Zeit lassen Sie das Öl in einem langsamen Strahl auf den Deckel des Mixtopfes laufen, sodass dies am Messbecher vorbei in den Behälter läuft. Am Ende geben Sie den vorbereiteten Zitronensud dazu und rühren alles für 10 Sekunden auf Stufe 3,5 unter. Die fertige Mayonnaise füllen Sie in eine Schale und stellen sie kalt. Der Mixtopf wird anschließend gespült und gut getrocknet.

Geben Sie jetzt den Knoblauch, die Zwiebel und den Thymian in den Mixtopf und zerkleinern alles für 4 Sekunden auf Stufe 5. Mit dem Spatel schieben Sie den Inhalt im Mixtopf nach unten und geben das Olivenöl dazu. Das Ganze muss für 3 Minuten auf 120 Grad Stufe 1 dünsten. Anschließend kommen die Garnelen in den Mixtopf. Diese müssen für 4 Minuten auf Einstellung Varoma und Linkslauf auf Stufe 2 garen. Nach ca. 2 Minuten geben Sie die vorbereiteten Kirschtomaten durch die Deckelöffnung dazu und garen diese mit. Zum Schluss würzen Sie die Garnelen mit Salz und Pfeffer.

Die Fertigstellung

Die gegarten Garnelen richten Sie auf einer Platte an und servieren diese mit der Mayonnaise und dem frischen Baguette.

Extra Tipp

Sollten die Garnelen etwas größer sein, dann verlängern Sie die Garzeit um ca. 1-2 Minuten, damit diese ganz durchgegart werden.

Teile diesen Beitrag via:
Share on Facebook2Pin on Pinterest0Tweet about this on TwitterShare on Google+0
0 Comments

Leave A Comment

Schreibe einen Kommentar